Loading...

Über Alhaji Allie BANGURA

Alhaji Allie Bangura ist Vorstand und Initiator des Afro Deutschen Akademiker Netzwerkes e.V. Das Netzwerk setzt sich vorrangig zum Ziel, eine Plattform zum Austausch von Studierenden, Praktikern und Unternehmen zu Themen wie Diversität und der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung des afrikanischen Kontinents anzubieten, dies mit dem Ziel ein differenziertes Afrikabild zu schaffen und Vielfalt sichtbar zu machen. Dies geschieht durch Veranstaltungen mit Fokus auf Afrika als Chancenkontinent für Unternehmertum, sowie Motivationsveranstaltungen für Jugendliche. Die Organisation besteht mittlerweile aus knapp 100 Mitgliedern an sechs Standorten in Deutschland.

Alhaji Allie Bangura absolvierte einen Bachelor im Studiengang Politikwissenschaften an der TU Darmstadt, im Anschluss dessen, er einen Master in International Business and Politics an der Queen Mary University of London abschloss. Neben seiner Arbeit bei dem Afro Deutschen Akademiker Netzwerk, ist er im Bereich Investor Relations eines Impact Asset Managers in Frankfurt tätig.

Meine Vision ist es eine Brücke zwischen Deutschland/ Europa und Afrika zu schaffen, weil ich glaube das vor allem die Diaspora eine wichtige Rolle für die wirtschaftliche Entwicklung Afrikas spielen muss und sollte. Denn es liegt in unserem Interesse einen Wissenestransfer zwischen Europa und Afrika zu initiieren um die vielen Menschen die keinen Zugang zu Bildung oder Arbeit besitzen dabei zu unterstützen das beste aus ihrer Zukunft zu machen.